Startseite
  Mach was!
  Gästebuch
  Abonnieren


http://myblog.de/freehearts

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hallo wieder.

Gerade war eine Freundin bei mir. Ich zeigte ihr dieses Video:

http://www.youtube.com/watch?v=Pn51gaBe6XE

Sie sah es sich zwei Mal an. Dann hat sie geweint. 

"Ich bin eigentlich nicht so." Hat sie gesagt. Und geweint.

Und dann beschlossen, es in Zukunft anders zu machen.

Dann habe ich geweint. Vor Freude. Darüber dass einmal mehr ein Mensch die Augen aufgemacht hat und gesehen hat, dass es so nicht weiter geht. 

Vielen Dank dafür, M.!!

 

Außerdem möchte ich noch auf ein weiteres Video hinweisen, das sich, meiner Meinung nach, jeder einmal anschauen sollte. 

http://www.youtube.com/watch?v=KjN7eHL0Yfc

 

Vielen Dank!

11.6.14 16:51


“Der Tag wird kommen, an dem auch den übrigen lebenden Geschöpfen die Rechte gewährt werden, die man ihnen nur durch Tyrannei vorenthalten konnte. Die Franzosen haben bereits erkannt, dass schwarze Haut kein Grund ist, ein menschliches Wesen schutzlos der Laune eines Peinigers auszuliefern. Ebenso mag eines Tages erkannt werden, dass auch die Zahl der Beine, die Behaarung und das Ende des Os sacrum sämtlich unzureichende Gründe sind, ein empfindendes Wesen solch einem Schicksal zu überlassen. […] Die Frage ist nicht, ob sie denken oder sprechen können, sondern ob sie leiden können.” (Jeremy Bentham, englischer Philosoph und Jurist, 1748 – 1832)
 
 
 
 
So absurd es für manche Menschen ist, 
wie ich mich ernähre,
so absurd ist es heute für mich
wenn ich sehe, dass jemand es übers Herz bringt,
vor allem in einer Zeit, in der alles vor Informationen übersprudelt,
Tiere zu essen.
Ich träume von einer Zeit, in der jeder Mensch einsieht,
welches Unheil er damit anrichtet.
Für die Tiere, für die Umwelt, für uns Menschen.
Der Verstand wurde uns geschenkt.
Jetzt ist es an der Zeit ihn zu benutzen.
 
 
11.6.14 11:46


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung